Prävention

ausdauer-1

ausdauer-3

ausdauer-4

ausdauer-7

„Wer in frühen Jahren mehr in seine Gesundheit investiert, braucht später weniger in seine Krankheiten zu investieren“

Die gängigsten Assoziationen zum Begriff „Prävention“ sind „Vorsorgeuntersuchung“ und Schutzimpfung“ – fast vergessen wird, dass regelmäßige Bewegung die beste Prophylaxe ist gegen Beschwerden am Bewegungsapparat, gegen Herz-Kreislaufprobleme wie Bluthochdruck, gegen Gefäßerkrankungen von Venen-Beschwerden bis zum Schlaganfall, gegen Übergewicht, gegen Depressionen und und und

Keine Sorge, wir wollen sie nicht zum Marathon anstiften, aber erinnern, dass nicht der Arzt oder die Krankenkasse für Ihre Gesundheit verantwortlich sind, sondern in hohem Maße Sie selbst. Finden Sie heraus, was Ihnen Spaß macht, z.B. Tanzen, Walken, Laufen, Krafttraining, Schwimmen,…

Unser Team von Therapeuten und Trainern kann Ihnen mithilfe von Tests oder persönlichem Coaching (z.B. Walking-Instruktion, Trainingsberatung und –planung) den Einstieg erleichtern oder Sie regelmäßig betreuen.


Muskel-/Gelenkscheck

Ein Therapeut untersucht Sie hinsichtlich Beweglichkeit der Gelenke, Muskelkraft und koordinativer Fähigkeiten als Voraussetzung für die Erstellung eines Trainingsprogrammes.

Dieses Trainingsprogramm können Sie eigenständig oder betreut durchführen, um Beschwerden hintanzuhalten oder Fähigkeiten zu verbessern.

Ausdauertest

Der Ausdauertest bietet die Möglichkeit, Ihren aktuellen Status sowie Ihre optimalen Pulswerte beim Laufen, Radeln,… zu bestimmen.

Regelmäßig durchgeführt bietet er objektive Kontrolle, ob Ihr Training sinnvoll und effizient war.

Standard ist ein submaximaler IPN-Test, auf Wunsch kann auch ein Laktat-Test durchgeführt werden.

S3 Check

Mittels eines einfachen Tests über eine MFT Messplatte analysieren wir Ihre persönliche Stabilität, Ihr symmetrisches, muskuläres Arbeiten bzw. Ihre persönliche sensomotorische Leistungsfähigkeit.

Ihr Trainingsfortschritt in diesen Bereichen kann sehr gut und einfach dokumentiert werden.

HRV – Herzratenvariabilitätstest

Mittels Herzratenvariabilitätsmessung analysieren wir genau Ihre individuellen Leistungspotentiale und beurteilen die Erholungsfähigkeit Ihres Organismus. Das Erkennen von „Stressoren“ und Ihre persönlichen, optimalen Möglichkeiten der Entspannung sind Voraussetzung für Ihre individuelle, optimale Leistungsfähigkeit.

Dauer ca. 60 – 90 Minuten!

Dieser Test kann auf Wunsch auch auf eine 24 Stunden Messung ausgeweitet werden. Hierbei werden Ihre Belastungs- und Belastbarkeitsparameter eines typischen Tages (und einer Nacht) ermittelt. Speziell die Erholungsfähigkeit in der Nacht wird genau analysiert, da diese die absolute Grundlage des „Funktionieren“ des Organismus darstellt.

Erstellung Individueller Trainingspläne

Aufbauend auf o.a. Testungen erstellen wir sehr gerne Ihren individuellen Trainingsplan, damit Sie möglichst effizient Ihre persönlichen, körperlichen Ziele erreichen – vom Marathontraining bis zur speziellen Sportart – Top Leistung über perfekte Planung und Umsetzung.

Nicht unerwähnt soll bleiben, dass in schnelllebigen, stressreichen Zeiten auch ein „zur Ruhe kommen“ ein Gesundheitsfaktor sein kann. Sogenannte passive Techniken wie Massagen, Akupunkttherapien oder Craniosacrale Therapie fördern die Regeneration und steigern das Wohlbefinden. „Sich einfach nur Gutes tun“ ist mehr als legitim.

 

 

 

 

 

Diese Website verwendet Cookies und erfasst Daten zur Verbesserung unseres Services. Weitere Hinweise

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close

Scroll to Top